Die IFA lädt ein Neues zu entdecken – Epson stellt weltweit kleinsten Drucker vor

IFA Internationale FunkaustellungAuf der Funkausstellung in Berlin stellen Kenner der Branche vom 5.-10. September 2014 wieder allerhand Neues aus dem Bereich Consumer Electronics und Home Appliances vor. Da darf natürlich auch Epson nicht fehlen.

Das Unternehmen rühmt sich, den kleinsten und leichtesten Tintenstrahldrucker der Welt entwickelt zu haben. Ab November soll der mobile Drucker zum Kauf bereit stehen. Wir schauen einmal was hinter dem neuen WorkForce WF-100W steckt.

In Halle 21 kann jeder Interessierte an Stand 105 das kleine Wunderwerk der Drucktechnik erleben. Bereits am 04. September gab Epson eine Pressemitteilung heraus, die einige Details verriet. Mit den Maßen 309x154x61 mm und einem Gewicht von gerade einmal 1,6 kg ist der mobile Drucker bestens geeignet für alle, die viel unterwegs sind und die Vorzüge des kabellosen Druckens genießen wollen.

Die Pigmenttinte sorgt dabei für eine hohe Qualität. Und wenn der Akku mal leer ist, wird er einfach über USB oder das Netzteil aufgeladen. Nur über den Preis des Geräts ist bisher noch nichts bekannt.

Hier gibt’s die technischen Raffinessen auf einen Blick:

• Wi-Fi- und Wi-Fi Direct Anschluss
• Google Cloud Print und Apple AirPrint kompatibel
• LCD-Display
• Pigmenttinte für einen wischfesten und schnell trocknenden Ausdruck

Die IFA lockt mit innovativen Entwicklungen

Über 1000 Aussteller präsentieren auch dieses Jahr wieder auf 149.500 m² ihre Neuheiten wie Bluetooth Kopfhörer oder Smartwaches. Auf der IFA kommen Experten genauso auf ihre Kosten wie private Besucher. Ganz einfach zu erreichen auf dem Messegelände in Berlin, hält die internationale Ausstellung sieben Segmente bereit, die für jeden Interessierten überraschende und spannende technische Neuigkeiten vorstellen.

• Home & Entertainment Electronics
• Audio Entertainment
• Home Appliances
• My Media
• Public Media
• Communication
• Technology & Components

Hier lassen sich fesselnde Technik-Trends wie die Samsung Datenbrille oder über 2m große gebogene Fernsehbildschirme live erleben. Die Messe öffnet täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr ihre Pforten. Für 17 Euro, ermäßigt 12 Euro, können an den Kassen vor Ort ganz einfach Tickets erworben werden. Als Fachbesucher genießt man dabei sogar noch einige Vorteile wie den Flughafen Shuttle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.