Sie befinden sich hier: » Toner Tinten Farbbänder » SIEMENS-NIXDORF

SIEMENS-NIXDORF Farbband und Druckerpatronen kaufen mit Bestpreis



Neuestes Verbrauchsmaterial von SIEMENS-NIXDORF

Siemens Nixdorf – Toner und Tinten kompatibler Hersteller

Siemens Nixdorf

Die Siemens Nixdorf Informationssysteme AG existierte zwischen 1990 und 1999 und stellte zahlreiche Produkte aus den Bereichen Daten- und Informationstechnik her. Außerdem gehörte Siemens Nixdorf zu den wichtigsten Herstellern von Kassensystemen und Geldautomaten. Bis das Unternehmen in mehrere Nachfolgeunternehmen aufgeteilt wurde, war es europaweit der größte Anbieter für Softwarelösungen.

Ein Computer-Pionier mit Weitsicht

Die Geschichte der Siemens Nixdorf Informationssysteme AG reicht weiter zurück als bis ins Jahr 1990. Den Grundstein legte der Computer-Pionier Heinz Nixdorf 1952. In diesem Jahr gründete er die Nixdorf Computer AG. Der Erfolg des Unternehmens ist vor allem auf die Kreativität des Firmengründers zurückzuführen, denn Nixdorf erkannte nicht nur frühzeitig, dass Computer die Zukunft nachhaltig verändern würden, er investierte auch viel Zeit und Geld darin, diese Möglichkeiten für praktische Anwendungen im Betriebsalltag umzusetzen. In den 80er Jahren gehörte die Nixdorf Computer AG zu den vier größten Computerkonzernen in Europa.

1990 übernahm die Siemens AG das Unternehmen – der Beginn der Siemens Nixdorf Informationssysteme AG. Diese Übernahme bedeutete vor allem für die Bereiche „Lösungen für den Einzelhandel“ und „Lösungen für Banken” einen deutlichen Aufschwung. 1995 wurden Teile des Unternehmens (das Dienstleistungs- und Lösungsgeschäft) herausgelöst und in die Siemens Business Services GmbH und Co. OHG überführt. 1998 wurde die Siemens Nixdorf Informationssysteme AG aufgelöst und ein vollständiger Teil der Siemens AG. Die Bezeichnung Siemens Nixdorf existierte aber ca. ein Jahr weiter, und zwar in Form der Siemens Nixdorf Banking and Retail Systems GmbH.

Der Bereich Personalcomputer wurde in Form eines Joint Ventures von Fujitsu übernommen und trägt seitdem die Bezeichnung Fujitsu Siemens Computers GmbH. 2000 verkaufte Siemens seinen Unternehmensanteil an den japanischen Hersteller. Kassensysteme von Siemens Nixdorf werden heute über Wincor Nixdorf vertrieben. Dieses Unternehmen ist zudem der Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Printgeräte von Siemens Nixdorf.

Das erfolgreiche Kassensystem Beetle, das Siemens Nixdorf zu Beginn der 90er Jahre entwickelt hat, vertreibt Wincor Nixdorf auch weiterhin bzw. kümmert sich das Unternehmen um die Weiterentwicklung des Systems. Das Kassensystem wird heutzutage in zahlreichen großen Handelsketten eingesetzt, u.a. bei Galeria Kaufhof, Metro oder Edeka. Zudem bietet Wincor Nixdorf zahlreiche weitere Verkaufs- bzw. Informationselektronik wie POS Touch-Bildschirme und Kunden/-Bedieneranzeigen.

Tonerzentrale – günstige kompatible Siemens Nixdorf Toner und Tinten

Nur weil es die Originale Siemens Nixdorf Toner und Tinten nicht mehr gibt, sind Sie nicht gezwungen, ein neues Druckermodell zu kaufen. Denn im Online-Shop der Tonerzentrale finden Sie eine Vielzahl kompatibler Verbrauchsmaterialien, z.B. von KMP oder Canon. Wir bieten Ihnen Toner bzw. Tinten für folgende Gerätetypen von Siemens Nixdorf:

- Inkjetdrucker - Inkjetfax - Kassensystem - Laserdrucker Mono - Laserfax - Matrixdrucker - Rechenmaschine - Schreibmaschine - Thermotransfer Fax

Innerhalb der Hersteller-Übersicht gelangen Sie über diese Gerätetypen-Auswahl zu den jeweiligen Modellen, für die wir Toner und Tinten im Sortiment haben. Erhältlich sind z.B. Druckerpatronen für den Inkjetdrucker Highprint 4813-I 60. Sollten Sie für Ihr Modell kein Verbrauchsmaterial in unserem Shop finden, kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gern mit einem kompatiblen Toner bzw. kompatiblen Tintenpatronen.


Warenkorb öffnen
Warenkorb öffnen
ausblenden
Schnellansicht Warenkorb
# Artikel Farbe Preis
 
Gesamt: 0,00 €